Kontakt Senden nach oben

1. FCN ESW-Familienblock

Das ESW gibt Familien ein Zuhause - in Bayern und im ESW-Familienblock im Max-Morlock-Stadion.

ESW-Familienblock:

Heimat für Familien im Stadion

Als Wohnungsunternehmen mit christlicher Prägung setzen wir uns insbesondere für die Bedürfnisse von Familien ein und geben Groß und Klein ein Zuhause – durch bezahlbaren Wohnraum in ganz Bayern ebenso wie im ESW-Familienblock im Nürnberger Max-Morlock-Stadion. Infolge der jahrelangen Kooperation als Partner der Jugend des 1. FCN hat sich das ESW dazu entschieden, sein Engagement breiter aufzustellen - das Ergebnis ist der ESW-Familienblock, ein spezieller Bereich für Familien im Stadion.

Gemeinsam mit dem 1. FCN wird so das gemeinsame Fußballerlebnis für Familien stetig ausgebaut. Im ESW-Familienblock können Familien zu vergünstigten Preisen auf den unschlagbar guten Plätzen über der Haupttribüne in Block 34 die Heimspiele des 1. FCN in Ruhe und in rauchfreier Umgebung genießen. Um den Familienbesuch beim Club zu etwas ganz Besonderem zu machen, schaut vor jeder Partie ein Clubspieler im ESW-Familienblock vorbei und auch das ESW selbst ist während der ganzen Saison immer wieder mit Stadionaktionen vor Ort. Dabei können die Besucher zum Beispiel Torwandschießen, am Glücksrad drehen und tolle Preise abräumen, wie zum Beispiel signierte Club-Trikots, Freikarten oder kleine Fußbälle.

Im ESW-Familienblock können Sie: 

  • den Club anfeuern
  • die Profis des 1. FC Nürnberg kennenlernen
  • Autogramme von Spielern sammeln
  • Geburtstage mit Freunden feiern
  • zahlreiche spannende Aktionen erleben
  • tolle Preise gewinnen
  • Bilder vor der Club-Spieler-Fotowall machen lassen

 

ESW-Familienblock-Tickets für's nächste Heimspiel kaufen!

 

    Kostenlose Tickets für soziale Zwecke

    Im Rahmen dieses breiter aufgestellten sportlichen Engagements vergibt das ESW - Evangelisches Siedlungswerk zudem für alle Heimpsiele des 1. FCN auch kostenlose Stadtiontickets für soziale Zwecke. Das kann in ganz unterschiedlichem Rahmen erfolgen, zum Beispiel über spezielle Institutionen und Träger, Vereine, soziale Initiativen, aber auch direkt an Privatpersonen.

    Durch diese Initiative des ESW - Evangelisches Siedlungswerk konnte zum Beispiel sozial benachteiligten Familien, kranken Kindern, Wohngruppen für Menschen mit Beeinträchtigungen und vielen mehr ein Stadionbesuch beim 1. FCN ermöglicht werden. 

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
    Friederike Günzel 
    Telefon: 0911 - 2008 194 | friederike.guenzelesw.de 

       

       


      Folge uns!

      Verpasse keine Gewinnspiele und Aktionen im ESW-Familienblock - folge uns auf Facebook. 

      Kostenlose Tickets für soziale Einrichtungen

      Sie gehören einer sozialen oder gemeinnützigen Einrichtung an und möchten Ihren fussballbegeisterten Schützlingen gerne eine Freude machen? Das ESW macht's möglich. Für jedes Heimspiel des 1. FCN stellt das ESW - Evangelisches Siedlungswerk ein Kontingent an kostenlosen Tickets für soziale Einrichtungen zur Verfügung. So soll auch Menschen ein Stadionbesuch ermöglicht werden, die sonst vielleicht nicht die Gelegenheit dazu hätten.

       

      Interessierte wenden sich an 

      Friederike Günzel | Telefon: 0911 - 2008 194 | E-Mail: friederike.guenzelesw.de

      Das ESW - Evangelisches Siedlungswerk

      Das ESW - Evangelisches Siedlungswerk

      Wir schaffen Raum für Perspektive 

      Das ESW - Evangelisches Siedlungswerk ist das größte evangelische Wohnungsunternehmen in Deutschland. Seit 70 Jahren schafft das ESW individuelle Wohnlösungen für Menschen aller Alters- und Bevölkerungsschichten und trägt dazu bei, bezahlbaren Wohnraum besonders in Regionen mit angespanntem Wohnungsmarkt zu schaffen. Aktuell bewirtschaftet das ESW rund 13.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten in ganz Bayern - von Mietwohnungen und Eigentumswohnungen über Kindertagesstätten, Pflegeheime und soziale Einrichtungen bis zu Studentenappartements und Seniorenwohnungen. Mit vier eigenständigen Tochterunternehmen bietet das ESW alle Leistungen während des Lebenszyklus einer Immobilie aus einer Hand: Bau, Vermietung, Wohnungsverwaltung, Modernisierung und Verkauf.